Kurt Keller, Arbeit und Hobby


den Fokus hat Pfeil


Haus

Privater Beistand nach Art. 394 und Art. 395 ZGB


Seit dem Jahr 2001 führe ich im Auftrag der Erwachsenenschutzbehörde der Stadt Zürich Beistandschaften für alte und behinderte Menschen. Diese Mandate haben eine gesetzliche Grundlage und sind im schweizerischen Zivilgesetzbuch festgeschrieben.


Begonnen habe ich mit dieser ehrenamtlichen Aufgabe, als ein behutsamer Ausstieg aus der hundertprozentigen Erwerbstätigkeit am Horizont auftauchte. Softwarehilfe nur bei institutionell geführten Mandaten empfand ich immer als Benachteiligung der privaten Beiständinnen und Beistände.


Wie Private im administrativen Bereich besser unterstützt werden könnten, habe ich während meiner Arbeit in einer Softwarefirma, die Fallführungssysteme für den Sozialbereich herstellt, eingehend studiert. Zu viele Anforderungen und mangelnde wirtschaftliche Erfolgsaussicht verhinderten bisher eine Investition in diese Idee.


2020 © mail(at)kurtkeller.ch Else-Züblin-Strasse 60, CH 8047 Zürich